Bankbilanzierung - Informationsfunktionen Der Bankbilanzierung

pre decision information

Rechnungslegungsinformationen, die vor der Entscheidung verfügbar sind, verbessern diese: Einleger einer Bank benötigt Informationen über die Sicherheit seiner Anlage Eigenkapitalgeber sind auf Informationen über die zukünftige Unternehmensentwicklung angewiesen. Sie tragen das unternehmerische Risiko.

post decision information

Informationen, inwieweit das Management die Interessen der Kapitalgeber gewahrt hat, ermöglicht die Kontrolle der Bankleitung in folgenden Prinzipal-Agenten-Beziehungen: Einleger versus Bankleitung Geschäftsleitung versus Anteilseigner Es geht hierbei um die Konsequenzen von bereits getroffenen Entscheidungen.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Bankbilanzierung - Zusammenfassung ★ ★ Bankbilanzierung - Allgemeines ★ ★ Bankbilanzierung - Unterschiede Zur Nichtbankbilanzierung ★ ★ Bankbilanzierung - Besondere Bewertungsvorschriften ★ ★ Bankbilanzierung - Gewinn- Und Verlustrechnung ★ ★ Bankbilanzierung - Zinsspanne ★ ★ Bankbilanzierung - Zinsertragsbilanz ★ ★ Bankbilanzierung - Informationsfunktionen Der Bankbilanzierung ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors