Charlotte Von Belgien - Charakter Und Persönlichkeit

Charlotte galt zu ihrer Zeit als sehr gebildet – sie beherrschte vier Sprachen fließend und wurde in den Fächern Philosophie, Geschichte, Naturwissenschaft, Musik sowie von Peter Ludwig Kühnen in Malerei unterrichtet. Außerdem liebte sie die Musik von Johann Sebastian Bach. Sie war eine ausgesprochene Schönheit, die selbst Sisi Konkurrenz machte. Dabei war sie allerdings altklug und wirkte stets überlegen. Ebenso wie ihr späterer Gatte war sie stets überzeugt davon, dass sie zum Herrschen bestimmt sei. Zeitgenossen und auch viele Historiker sahen in ihr eine ehrgeizige Frau, die den gutmütigen Träumer Maximilian aufgrund ihrer Machtgier ins Unglück gestürzt habe. Die Liebe der willensstarken Frau zu ihrem romantischen Ehemann war jedoch größer, als dies umgekehrt der Fall war. Bereits bei den Verhandlungen hinsichtlich ihrer Mitgift war festzustellen, dass er viel mehr Geschäftsmann als verliebter Träumer war, hatte er doch schon damals riesige Schulden angehäuft, und ihr Vermögen konnte ihm aus dieser Bedrängnis helfen.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Charlotte Von Belgien - Zusammenfassung ★ ★ Charlotte Von Belgien - Kindheit Und Jugend ★ ★ Charlotte Von Belgien - Ehe Mit Erzherzog Maximilian ★ ★ Charlotte Von Belgien - Nachkommen ★ ★ Charlotte Von Belgien - Charakter Und Persönlichkeit ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors