John Erpenbeck - Wissenschaftliche Buchpublikationen

Das Trennverfahren nach Fritz Lange (1974) Philosophie contra Naturwissenschaft? (zus. mit Herbert Hörz, 1977) Was kann Kunst. Gedanken zu einem Sündenfall, Essay (1979) Psychologie und Erkenntnistheorie (1980) Motivation - ihre Psychologie und Philosophie (1984) Das Ganze denken. Zur Dialektik menschlicher Bewußtseinsstrukturen und -prozesse (1986) Entgrenztes Denken. Überlegungen zum Verhältnis von Wissenschaft und Literatur (1990) Wollen und Werden. Ein psychologisch-philosophischer Essay über Willensfreiheit, Freiheitswillen und Selbstorganisation (1993) Menschenbild und Menschenbildung (zus. mit J.Weinberg, 1993) Management und Wertewandel im Übergang. Voraussetzungen, Chancen und Grenzen betrieblicher Weiterbildung im Transformationsprozeß (zus. mit Volker Heyse 1994) Berufliche Weiterbildung und berufliche Kompetenzentwicklung (zus. mit Volker Heyse 1996) Der Sprung über die Kompetenzbarriere (zus. mit Volker Heyse 1997) Die Kompetenzbiographie. Strategien der Kompetenzentwicklung durch selbstorganisiertes Lernen und multimediale Kommunikation (zus. mit Volker Heyse 1999, 2. Auflage 2007) Kompetenzbiographie-Kompetenzmileu-Kompetenztransfer (zus. mit Volker Heyse 2000) Kompetenzprofiling (zus. mit Volker Heyse und Lutz Michel, 2001) Handbuch Kompetenzmessung (zus. mit Lutz von Rosenstiel 2003, 2. Auflage 2007) Kompetenztraining (mit Volker Heyse, 2004) Kompetenzen erkennen, bilanzieren und entwickeln (Hrsg. zus. mit Volker Heyse, Horst Max, 2004) Kompetenzkapital. Verbindungen zwischen Kompetenzbilanzen und Humankapital (Hrsg. zus. mit J. Hasebrook, Olaf Zawacki-Richter, 2004) Kompetenzkapital heute. Wege zum Integrierten Kompetenzmanagement. (Hrsg. zus. mit Erich Barthel, J. Hasebrook, Olaf Zawacki-Richter, 2007) KompetenzManagement. Methoden, Vorgehen, KODE®, KODE®X im Praxistest. (Hrsg. zus. mit Volker Heyse, Horst Max, 2007) Kompetenzentwicklung im Netz. New Blended Learning mit Web 2.0 (zus. mit Werner Sauter, 2007) Kompetenztraining - 64 Modulare Informations- und Trainingsprogramme (zus. mit Volker Heyse, 2009) Grundstrukturen menschlicher Kompetenzen (Hrsg. zus. mit Volker Heyse und Stefan Ortmann, 2010) Der Königsweg zur Kompetenz. Grundlagen qualitativ-quantitativer Kompetenzerfassung. (Hrsg., 2011) Konfliktkompetenz (zus. mit Karl Kreuser, Thomas Robrecht, 2012) Kompetenzmodelle von Unternehmen: Mit praktischen Hinweisen für ein erfolgreiches Management von Kompetenzen. (Hrsg. zus. mit Lutz von Rosenstiel und Sven Grothe, 2013) Bildung.Komptenzen.Werte. Stuttgart (Hrg. zus. mit Werner Faix, Michael Auer 2013) Kompetenz ist viel mehr. Erfassung und Entwicklung von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen in der Praxis (Hrsg. zus. mit Volker Heyse und Stefan Ortmann, 2015) Intelligente Integration von Flüchtlingen und Migranten: Aktuelle Erfahrungen, Konzepte und kritische Anregungen (Hrsg. zus. mit Volker Heyse und Stefan Ortmann, 2016) Stoppt die Kompetenzkatastrophe! – Wege in eine neue Bildungswelt. (zus. mit Werner Sauter, 2016) Handbuch Kompetenzmessung. Erkennen, verstehen und bewerten von Kompetenzen in der betrieblichen, pädagogischen und psychologischen Praxis. (zus. Werner Sauter, 2016) Handbuch Kompetenzentwicklung im Netz. (Hrg. zus. mit Werner Sauter, 2017) Wertungen, Werte. Das Buch der Grundlagen für Bildung und Organisationsentwiclung. Wertungen, Werte. Das Fieldbook für ein erfolgreiches Wertemanagement. (zusammen mit Werner Sauter, 2017)


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ John Erpenbeck - Zusammenfassung ★ ★ John Erpenbeck - Biographie ★ ★ John Erpenbeck - Kompetenzbilanzierung, Kompetenzdiagnostik, Kompetenzentwicklung ★ ★ John Erpenbeck - Literarische Werke ★ ★ John Erpenbeck - Wissenschaftliche Buchpublikationen ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors