Kanton Le Cheylard - Gemeinden

Der Kanton besteht aus 46 Gemeinden mit insgesamt 18.427 Einwohnern (Stand: 2014) auf einer Gesamtfläche von 742,96 km2: Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Le Cheylard die 14 Gemeinden Accons, Dornas, Jaunac, Le Chambon, Le Cheylard, Mariac, Nonières, Saint-Andéol-de-Fourchades, Saint-Barthélemy-le-Meil, Saint-Christol, Saint-Cierge-sous-le-Cheylard, Saint-Genest-Lachamp, Saint-Julien-Labrousse und Saint-Michel-d’Aurance. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 173,26 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 0706.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Kanton Le Cheylard - Zusammenfassung ★ ★ Kanton Le Cheylard - Gemeinden ★ ★ Kanton Le Cheylard - Politik ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors