Mutějovice - Geographie

Mutějovice befindet sich am Fuße des Džbán (Krugwald) in der Rakovnická kotlina (Rakonitzer Kessel). Durch das Dorf fließt der Bach Mutějovický potok. Gegen Norden erstreckt sich der Naturpark Džbán. Nördlich erhebt sich die Zadní Rovina (524 m), im Nordosten der Džbán (536 m), südöstlich die Amálie (454 m) und im Nordwesten der Pískový vrch (526 m). Am südwestlichen Ortsrand verläuft die Bahnstrecke Praha–Chomutov, dort befindet sich auch der Haltepunkt Mutějovice zastávka. Der Bahnhof Mutějovice liegt drei Kilometer nördlich des Dorfes an der Bahnstrecke Rakovník–Louny. Nachbarorte sind Perun, Pnětluky und Domoušice im Norden, Lhota pod Džbánem, Třeboc und Kroučová im Nordosten, Na Ratislavu, Hředle und Bulantovna im Osten, Krušovice und Krupá im Südosten, Lišany und Olešná im Süden, Nesuchyně im Südwesten, Milostín und Janov im Westen sowie Kounov im Nordwesten.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Mutějovice - Zusammenfassung ★ ★ Mutějovice - Geographie ★ ★ Mutějovice - Geschichte ★ ★ Mutějovice - Gemeindegliederung ★ ★ Mutějovice - Sehenswürdigkeiten ★ ★ Mutějovice - Söhne Und Töchter Der Gemeinde ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors