Rc Flacé-mâcon - Geschichte

Der Verein wurde 1959 gegründet; 1984 entstand darin die Frauenfußballabteilung. Diese entwickelte sich sportlich innerhalb kürzester Zeit nicht nur zum erfolgreichsten Team der Stadt, sondern der gesamten Region Bourgogne. Die Klubfarben sind Blau und Weiß; Flacé-Mâcons Ligafrauschaft bestreitet ihre Heimspiele im Stade Pierre-Guérin, das über eine Kapazität von 3.200 Zuschauerplätzen (davon gut 1.000 Sitzplätze) verfügt.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Rc Flacé-mâcon - Zusammenfassung ★ ★ Rc Flacé-mâcon - Geschichte ★ ★ Rc Flacé-mâcon - Ligazugehörigkeit Und Erfolge ★ ★ Rc Flacé-mâcon - Bekannte Spielerinnen ★ ★ Rc Flacé-mâcon - Anmerkungen Und Nachweise ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors