Roberto Landell De Moura - Ehrungen

In der Kirche „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“ in Porto Alegre befindet sich eine Gedenktafel zu Ehren Pater Landells. Vor der Basilica de Nossa Senhora da Medianeira, Santa Maria, Rosario steht ein Denkmal, das an ihn erinnert. Für viele brasilianische Funkamateure und Mitglieder des „Ordem de Radioamadores Padre Roberto Landell de Moura“ gilt Landell auch als Bahnbrecher der Telekommunikation. Der „Ordem de Radioamadores Padre Roberto Landell de Moura“ wurde von brasilianischen Funkamateuren gegründet, der zum Andenken Landells zwei Amateurfunkdiplome herausgibt. Für das Diplom „Pater Roberto Landell“ müssen Kontakte mit fünf Schlüsselstationen des Ordens nachgewiesen werden. Zum Nachweis genügt ein beglaubigter Logbuch-Auszug. Ein weiteres Diplom, welches vom „Ordem de Radioamadores Padre Roberto Landell de Moura“ herausgegeben wird, ist das „Pater Roberto Landell 100“. Hierbei werden zum Erreichen des Diploms 100 Punkte benötigt, die durch Kontakte mit Schlüsselstationen des Ordens erarbeitet werden können. Für beide Diplome gelten Kontakte ab dem 1. Oktober 1983.Zu Landells 150. Geburtstag erschien am 21. Januar 2011 eine Sonderbriefmarke der brasilianischen Post. Außerdem gab es aus diesem Anlass einen Sonderstempel.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Roberto Landell De Moura - Zusammenfassung ★ ★ Roberto Landell De Moura - Leben ★ ★ Roberto Landell De Moura - Wirken Als Radiopionier ★ ★ Roberto Landell De Moura - Werke (Auswahl) ★ ★ Roberto Landell De Moura - Ehrungen ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors