Seukendorf - Geografie

Geografische Lage

Das Gemeindegebiet liegt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken und grenzt im Osten direkt an die Großstadt Fürth. Seukendorf liegt auf einer Anhöhe, die kulturhistorisch dem Rangau zwischen dem Großraum Nürnberg und der Frankenhöhe zugerechnet wird. Für das Landschaftsbild der Gemeinde prägend ist die Farrnbach, deren natürlicher Verlauf den Ortsteil Hiltmannsdorf durch ein Tal in Ost-West-Richtung von Seukendorf abtrennt. Der Ort liegt direkt an einem historisch bedeutsamen Handelsweg zwischen Nürnberg und Würzburg. Durch den autobahnähnlichen Neubau der Bundesstraße 8 im Süden der Gemeinde konnte der Kernort von regem Durchgangsverkehr entlastet werden. Nahe der Anschlussstelle zu dieser Fernstraße findet sich das gemeindliche Gewerbegebiet Am Seukenbach.

Nachbargemeinden

Die Nachbargemeinden sind: Veitsbronn im Norden Fürth im Osten Cadolzburg im Südwesten

Gemeindegliederung

Die politische Gemeinde Seukendorf besteht aus den fünf Ortsteilen Erzleitenmühle Hiltmannsdorf Kohlersmühle Seukendorf Taubenhof


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Seukendorf - Zusammenfassung ★ ★ Seukendorf - Geografie ★ ★ Seukendorf - Geschichte ★ ★ Seukendorf - Politik ★ ★ Seukendorf - Kultur Und Sehenswürdigkeiten ★ ★ Seukendorf - Verkehr ★ ★ Seukendorf - Sport ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors