Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Handlung

Die Serie erzählt von den Abenteuern der beiden besten Freundinnen CeCe Jones und Rocky Blue in Chicago, die sich durch ihre Mitwirkung als Background-Tänzerinnen bei der lokalen Tanzsendung Shake It Up, Chicago ihren Lebenstraum einmal professionelle Tänzer zu werden erfüllen. Daneben gehen die beiden weiterhin mit Deuce Martinez, Rockies Bruder Ty Blue und den beiden ungeliebten, europäischen Austauschschülern Gunther und Tinka Hessenheffer, die ebenfalls bei Shake It Up, Chicago als Background-Tänzer arbeiten, auf eine normale öffentliche Schule, der John Hughes High School. Die Handlung beginnt einige Tage vor einem Casting zur Tanzsendung Shake It Up, Chicago, worauf sie von ihrem langjährigen Freund Deuce hingewiesen werden. Während es Rocky auf Anhieb in die Show schafft verhilft diese CeCe mit einer riskanten Aktion auch in die Show zu kommen. In den nachfolgenden Episoden stürzen sich CeCe und Rocky mit ihren Freunden in lustige und oft skurrile Abenteuer. Die Episoden sind bis auf wenige Ausnahmen in sich geschlossen und kehren an ihrem Ende im Wesentlichen zur Ausgangssituation zurück, hierbei werden auch Anschlussfehler in Kauf genommen.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Zusammenfassung ★ ★ Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Handlung ★ ★ Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Figuren ★ ★ Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Besetzung Und Synchronisation ★ ★ Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Produktion ★ ★ Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Ausstrahlung ★ ★ Shake It Up – Tanzen Ist Alles - Auszeichnungen Und Nominierungen ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors