Stone Brewing Company - Geschichte

Die US-Amerikaner Greg Koch und Steve Wagner gründeten 1996 in San Marcos die Stone Brewery. 2006 zog die Brauerei in einen Neubau nach Escondido um. Seit der Gründung konnte die Brauerei ihren Ausstoß stetig steigern, waren es 1996 noch 469 Hektoliter, waren es im Jahr 2000 schon 10.962 Hektoliter. 2009 überschritt der Ausstoß mit 115.587 Hektoliter erstmals die Marke von 100.000 Hektoliter. 2015 wurden bereits rund 382.000 Hektoliter gebraut.2016 errichtete Stone eine Brauerei in Richmond, der Hauptstadt des Bundesstaats Virginia, und startete dort im Juli desselben Jahres die Produktion. Die neue Brauerei ist auf eine Kapazität von rund 700.000 Hektoliter ausgelegt.2006 eröffnete das Unternehmen mit der Stone Brewing World Bistro & Gardens in Escondido die erste Gaststätte. 2013 folgte die Stone Brewing World Bistro & Gardens – Liberty Station in San Diego sowie zusätzlich ein Stone Company Store als reduzierte Version am dortigen Flughafen.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Stone Brewing Company - Zusammenfassung ★ ★ Stone Brewing Company - Geschichte ★ ★ Stone Brewing Company - Stone Brewing Berlin ★ ★ Stone Brewing Company - Biere ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors