Straßen Der Gewalt - Kritiken

Das Lexikon des internationalen Films schrieb, das Werk sei ein „harter, um Realismus bemühter Gangsterfilm, der das Leben von Außenseitern am Rand einer kriminellen Gesellschaft“ darstelle. Des Weiteren knüpfe der „durchaus interessanter Genrefilm“ an die Mafia-Epen Martin Scorseses an.


Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

★ Straßen Der Gewalt - Zusammenfassung ★ ★ Straßen Der Gewalt - Handlung ★ ★ Straßen Der Gewalt - Auszeichnungen ★ ★ Straßen Der Gewalt - Kritiken ★

Weitere Artikel →

This text is licensed under Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0. See more / Authors